Sanssouci

Unser Standort Potsdam ist Programm
“Sans Souci”

Aktuelles
1025 Jahre Potsdam – Begleitende Gesprächsrunden, Sonderausstellungen und Veranstaltungen ergänzen das Programm.

Hier haben innovative Geister gewirkt, deren Namen und Erbe bis heute Bedeutung haben:

Theodor Fontane

Wirkungsstätte innovativer Denker

Tradtionsindustrie

Tradtionsindustrie
Seide / Hans Guggenheim mit sensationeller Villa in Babelsberg   •   Teppich Hoffbauer Hermannswerder   •  
Lilienthal Burg (Gustav und Otto Lilienthal)   •   UFA Gästehaus

Medien

Medien

Innovation

Innovation
Charlottenhof (Alexander von Humboldt)  •  Römische Bäder  •  Bewässerung Babelsberg Fontänen/Geysir  •  drei Weinberge  •  Innovative Landwirtschaft und Pflanzenzucht  •  Potsdamer Landschaftsverschönerung  •  Glienicker Brücke 1907  •  Schloß Cecilienhof mit seinerzeit modernster Gebäudetechnik

Internationale Ausrichtung

Internationale Ausrichtung
Niederlande (Holländische Viertel)  •  Frankreich (20.000 Hugenotten 1685)  •  Italien (Schloß Glienicke mit Artefakten aus Italien)  •  Russland (Alexandrowka), Kirche St. Peter und Paul  •   Blockhaus Nikolskoe  •  Schweden  •  Schweiz (Alpenhäuser in Klein Glienicke)

Sehenswertes

Sehenswertes
Sacrow/Heilandskirche von Persius  •  Fernwirkung & Sichtachten – Kaiserbahnhof (P-Sanssouci)  •   Und nicht zuletzt die Pfaueninsel – Ausdruck der Lebenslust Fr. Wilhelm II 1793.